Element 113, Ununtrium (Uut)

Eigenschaften des Elements

Einordnung in das Periodensystem
der Elemente und Eigenschaften
Atombau
Ordnungszahl: 113113 Protonen
113 Elektronen
7. Periode7 besetzte Elektronenschalen
III. Hauptgruppe3 Außenelektronen
Elektronenkonfiguration im Grundzustand[Rn] 5f1 46d1 07s27p1
Atommasse des Elements in u284

Bild
Alle Isotope sind radioaktiv.

Isotope des Elements

Ordnungszahl ZMassenzahl AAtommasse in uHäufigkeit
in %
Art der Strahlung
und Energie in MeV
Halbwertszeit
113284 künstlichα;0,48 s

Eigenschaften

Das Element Ununtrium (Element 113) ist ein künstliches Element. Entsprechend der Elektronenkonfiguration ist zu erwarten, dass die Eigenschaften des Elements denen der 3. Hauptgruppe ähnlich sind. Es ist damit formal ein Homologes des Thallium. Da auch die langlebigen Isotope sehr kurze Halbwertszeiten aufweisen, sind detaillierte Aussagen über die Eigenschaften zzt. nicht möglich. Das Isotop 2 8 4Uut wandelt sich innerhalb von 0,48 Sekunden in 2 8 0Rg um.

Entdeckung/Vorkommen/Herstellung

Im August 2003 berichteten Mitarbeiter einer internationalen Arbeitsgruppe unter Leitung von J. OGANESSIAN über die Synthese einiger Atome des Elements 113 in Dubna (Russland). Bei der Wechselwirkung von 2 0 9Bi mit 7 0Zn wurden wenige Atome des Elements Uut beobachtet. 2004 berichtete K. MORITA aus Japan ebenfalls über die Synthese eines Isotops des Elements 113. Atome des Ununtriums entstehen auch beim α-Zerfall des Elements 115.

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Lexikon Share
Chemie Note verbessern?
 

Kostenlos bei Duden Learnattack registrieren und ALLES 48 Stunden testen.

Kein Vertrag. Keine Kosten.

  • 40.000 Lern-Inhalte in Mathe, Deutsch und 7 weiteren Fächern
  • Hausaufgabenhilfe per WhatsApp
  • Original Klassenarbeiten mit Lösungen
  • Deine eigene Lern-Statistik
  • Kostenfreie Basismitgliedschaft
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen