Copernicium

Eigenschaften des Elements

Einordnung in das Periodensystem
der Elemente und Eigenschaften
Atombau
Ordnungszahl: 112112 Protonen
112 Elektronen
7. Periode7 besetzte Elektronenschalen
II. Nebengruppe2 (12) Außenelektronen
Elektronenkonfiguration im Grundzustand[Rn] 5f1 46d1 07s2
Atommasse des Elements in u283

Bild
Alle Isotope sind radioaktiv.

Isotope des Elements 

Ordnungszahl ZMassen- zahl AAtommasse in uHäufigkeit
in %
Art der Strahlung
und Energie in MeV
Halbwertszeit
112277 künstlichα0,7 ms
 283 künstlichα3 s
 285 künstlichα34 s

Eigenschaften

Copernicium ist ein Element der 12. Gruppe (2. Nebengruppe) und somit ein Homologes des Quecksilbers. Auch die langlebigen Isotope zerfallen im Bereich von Sekunden. Genaue Aussagen sind z. Z. weder über das Element noch über seine Verbindungen zu machen. Auch die angegebene Elektronenkonfiguration ist nicht vollkommen gesichert.

Entdeckung/Vorkommen/Herstellung

Copernicium wurde im Februar 1996 durch Beschuss von 2 0 8Pb-Folie mit 7 0Zn-Kernen von einer Gruppe von Wissenschaftlern unter S. HOFMANN in Darmstadt hergestellt. Im Jahr 1998 berichtete FLEROV (Dubna) von der Synthese eines Nuklids des Elements 112 bei der Wechselwirkung von 2 3 8U mit 4 8Ca-Kernen. Das entstandene Isotop 2 8 3Uub hatte eine Halbwertszeit von etwa 4 Sekunden.

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Lexikon Share
Chemie Note verbessern?
 

Kostenlos bei Duden Learnattack registrieren und ALLES 48 Stunden testen.

Kein Vertrag. Keine Kosten.

  • 40.000 Lern-Inhalte in Mathe, Deutsch und 7 weiteren Fächern
  • Hausaufgabenhilfe per WhatsApp
  • Original Klassenarbeiten mit Lösungen
  • Deine eigene Lern-Statistik
  • Kostenfreie Basismitgliedschaft
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen