AVOGADRO-Konstante

Die AVOGADRO-Konstante ist eine festgelegte Konstante für alle Stoffe.

Die AVOGADRO-Konstante NA ist die Anzahl der Teilchen, die in der Stoffmenge von einem Mol eines Stoffes enthalten sind:

NA6,022136710231mol61023mol1

Diese Konstante wurde für chemische Berechnungen eingeführt, um diese zu vereinfachen. Dazu wurde die Stoffmenge als Größe definiert und eine neue Einheit - das Mol - eingeführt. Ein Mol eines beliebigen Stoffes sind ca. 61023Teilchen dieses Stoffes. Diese Einheit wird als AVOGADRO-Konstante bezeichnet.

Die AVOGADRO-Konstante ist nach dem italienischen Physiker und Chemiker AMADEO AVOGADRO (1776 - 1856) benannt.

Die Teilchen eines Stoffes bei der AVOGADRO-Konstante können Atome, Ionen und Moleküle sein.

Die Teilchen eines Stoffes bei der AVOGADRO-Konstante können Atome, Ionen und Moleküle sein.

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Learnattack

Gemeinsam zu besseren Noten!Kooperation mit Duden Learnattack

Lernvideos, interaktive Übungen und WhatsApp-Nachhilfe – jetzt Duden Learnattack 48 Stunden kostenlos testen.

Du wirst automatisch zu Learnattack weitergeleitet.
Lexikon Share
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen