relative Molekülmasse

Die atomare Masseneinheit kann auch auf Moleküle angewendet werden.

Die relative Molekülmasse ist die Summe der relativen Atommassen aller Atome, die in dem Molekül enthalten sind.

Einige relative Molekülmassen können aus Tabellen und Tafelwerken entnommen werden. Andere relative Molekülmassen muss man aus den relativen Atommassen der beteiligten Atome berechnen. Das Molekulargewicht ist die relative Molekülmasse in Gramm ausgedrückt.

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Lexikon Share
Chemie Note verbessern?
 

Kostenlos bei Duden Learnattack registrieren und ALLES 48 Stunden testen.

Kein Vertrag. Keine Kosten.

  • 40.000 Lern-Inhalte in Mathe, Deutsch und 7 weiteren Fächern
  • Hausaufgabenhilfe per WhatsApp
  • Original Klassenarbeiten mit Lösungen
  • Deine eigene Lern-Statistik
  • Kostenfreie Basismitgliedschaft

Einloggen