Gegenstandsbeschreibung

Beschreibungen

Die Beschreibung dient dazu, einen konkreten bzw. abstrakten Gegenstand, Zustand, Zusammenhang, Sachverhalt, eine Person oder einen wiederholten bzw. wiederholbaren Vorgang mit sprachlichen Mitteln so darzustellen, dass der Adressat eine genaue Vorstellung davon gewinnt.
Beim Beschreiben wird das Erfassen des Typischen und Allgemeingültigen angestrebt, das Besondere und Zufällige weggelassen. Beschreibungen sind in genauer, eindeutiger und übersichtlicher sprachlicher Form abzufassen. Die Verwendung von Fremdwörtern ist dem Adressatenkreis anzupassen. Es gibt unterschiedliche Beschreibungsarten, eine davon ist die Gegenstandsbeschreibung.

Gegenstandsbeschreibungen

Gegenstandsbeschreibungen sollen den Adressaten über Merkmale und Eigenschaften von Gegenständen, Zuständen und Lebewesen informieren. Dabei muss neben dem Wesentlichen auch das Allgemeine, Einzelne und Besondere erfasst werden. Die Verwendung von Fachbegriffen ist bei der Gegenstandsbeschreibung unerlässlich. Es ist eine zweckentsprechende und angemessene Form zu verwenden.

Wie geht man beim Beschreiben vor?

Um Zusammenhänge darzustellen, müssen die funktionalen Zusammenhänge einzelner Teile beachtet werden. Alle Angaben müssen genau und eindeutig beschrieben und in einer räumlichen Reihenfolge angeordnet werden.
Der Schreiber soll den inneren Blick des Lesers so leiten, dass dieser den Gegenstand schrittweise erfassen kann. Je nach Gegenstand sollte so vorgegangen werden:

  • von außen nach innen (Fotoapparat, Truhe),
  • von unten nach oben (Bäume, Sträucher),
  • von oben nach unten (Schaufensterpuppe),
  • vom Auffallenden zum Gewohnten (Kleidung),
  • vom Vordergrund zum Hintergrund (Bühnendekoration),
  • von links nach rechts oder umgekehrt (Fotografie),
  • vom Allgemeinen zum Besonderen (Wohnungseinrichtung),
  • vom Großen zum Kleinen (Fahrrad, Auto, Flugzeug),
  • von der Mitte zu den Seiten (....).
Lexikon Share
Deutsch Note verbessern?
 

Kostenlos bei Duden Learnattack registrieren und ALLES 48 Stunden testen.

Kein Vertrag. Keine Kosten.

  • 40.000 Lern-Inhalte in Mathe, Deutsch und 7 weiteren Fächern
  • Hausaufgabenhilfe per WhatsApp
  • Original Klassenarbeiten mit Lösungen
  • Deine eigene Lern-Statistik
  • Kostenfreie Basismitgliedschaft

Einloggen