Dehnungs-h

Regel: Folgt nach dem lang gesprochenen Vokal ein „l“, „m“, „n“ oder „r“, wird meist nach dem Vokal ein „h“ eingeschoben.

Merke: Auch beim Wechsel des Stammvokals im Wortstamm (z. B. bei starken Verben) bleibt das Dehnungs-h in Ableitungen meist erhalten.

 

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Lexikon Share
Deutsch Note verbessern?
 

Kostenlos bei Duden Learnattack registrieren und ALLES 48 Stunden testen.

Kein Vertrag. Keine Kosten.

  • KI-Tutor Kim hilft bei allen schulischen Problemen
  • Individuelle, kindgerechte Förderung in Dialogform
  • Lernplattform für 9 Fächer ab der 4. Klasse
  • Über 40.000 Erklärvideos, Übungen & Klassenarbeiten
  • Rund um die Uhr für dich da

Einloggen