Expositorischer Text

Expositorische Texte begegnen uns besonders im Umfeld der Bildung und Wissenschaften in den verschiedensten Formen und zu unterschiedlichen thematischen Gegenständen. Allgemein lässt sich festhalten, dass expositorische Texte darauf ausgerichtet sind, einen Sachverhalt bzw. inhaltlichen Gegenstand möglichst klar und nachvollziehbar darzustellen. Hier geht es nicht darum, ein bestimmtes Argument zu vertreten, wie dies beim argumentativen Text der Fall ist, oder gar eine Erzählung zu formulieren. Expositorische Texte sind sachlich und wertneutral gehalten und frei von fiktionalem Gehalt. Die meisten Schulbücher zu gesellschaftspolitischen und historischen Themen sind z. B. expositorisch: Sie sollen dem Schüler einen noch unbekannten Sachverhalt erläuternd darstellen, sodass dieser ihn in seinen Zusammenhängen begreifen kann. Dem expositorischen Text liegt also immer ein logischer Aufbau zugrunde.

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Lexikon Share
Englisch Note verbessern?
 

Kostenlos bei Duden Learnattack registrieren und ALLES 48 Stunden testen.

Kein Vertrag. Keine Kosten.

  • 40.000 Lern-Inhalte in Mathe, Deutsch und 7 weiteren Fächern
  • Hausaufgabenhilfe per WhatsApp
  • Original Klassenarbeiten mit Lösungen
  • Deine eigene Lern-Statistik
  • Kostenfreie Basismitgliedschaft
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen