Stil, Analyse

Jeder Verfasser verfügt über seine eigene, ganz individuelle Ausdrucksweise, die durch die Einstellung zum Textgegenstand sowie durch seine Haltung zum Leser geprüft ist. Außerdem spielen der Charakter und das soziale Umfeld des Autors eine wichtige Rolle.
Jeder Autor unterliegt jedoch auch Einschränkungen in seiner stilistischen Handlungsfreiheit. So muss er sich an die für verschiedene Textsorten oder Gesprächssituationen geltenden Regeln halten oder die Beschränkungen, die sich aus der Wahl eines Mediums ergeben, beachten. Neben den Bestandteilen der sprachlichen Gestaltung Wortschatz, Satzbau und Ausdrucksweise steht dem Autor eine Vielzahl von Stilmitteln zur Verfügung.

Stilmittel (stylistic means, siehe PDF) sind Abweichungen vom allgemeinen sprachlichen Ausdruck. Sie rufen eine bestimmte Wirkung beim Empfänger hervor. Stilmittel können in allen Teilen des Textes auftreten, auch in der Überschrift.

Bei der Analyse des Stils zeigt sich die individuelle Ausdrucksweise des Autors.

Bei der Analyse des Stils zeigt sich die individuelle Ausdrucksweise des Autors.

Stil, Analyse - Beispiel Individualität

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Lexikon Share
Englisch Note verbessern?
 

Kostenlos bei Duden Learnattack registrieren und ALLES 48 Stunden testen.

Kein Vertrag. Keine Kosten.

  • 40.000 Lern-Inhalte in Mathe, Deutsch und 7 weiteren Fächern
  • Hausaufgabenhilfe per WhatsApp
  • Original Klassenarbeiten mit Lösungen
  • Deine eigene Lern-Statistik
  • Kostenfreie Basismitgliedschaft
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen