Zusammengesetzte Wörter

Es gibt in der englischen Sprache drei Kategorien von zusammengesetzten Wörtern:

  • Geschlossene Komposita (closed compounds)
  • Komposita mit Bindestrich (hyphenated compounds)
  • Offene Komposita (open compounds)

Beispiele für geschlossene Komposita sind:
flowerpot, handshake, newspaper, sandstorm

Komposita mit Bindestrich gehören zur zweiten Kategorien, wie etwa editor-in-chief, merry-go-round oder well-being.
Bindestriche dienen in diesem Fall dazu, die einzelnen Wörter, die das zusammengesetzte Wort bilden, zu kennzeichnen.

Beispiele für offene Komposita, die als zwei getrennte Wörter geschrieben werden, sind z. B. school bus, decision making oder for example.

Nicht immer ist es einfach, die richtige Schreibweise herauszufinden.
Eine Möglichkeit besteht darin, zu prüfen, ob der Satz doppeldeutig wird, wenn der Bindestrich weggelassen wird.
Generell wird ein Bindestrich gebraucht, wenn ein Wort mit einem past participle verbunden wird, um ein Adjektiv zu bilden, welches dann einem Nomen vorausgeht, wie z. B. a well-intentioned plan oder a horseshoe-shaped bar. Diese Schreibweise gilt jedoch nicht, wenn diese Adjektive nach dem Nomen stehen, welches sie näher beschreiben.
Vgl. etwa:
She is a well-respected student.
She is well respected as a teacher.

Eine andere Grundregel besagt, dass zusammengesetzte Wörter nicht mit Bindestrich geschrieben werden, wenn einer der Bestandteile ein -ly Adverb ist. Dies gilt auch, wenn sie dem Nomen vorausgehen, das sie beschreiben:
A beautifully designed room can be both relaxing and invigorating.

In Zweifelsfällen orientiert man am besten an Wörterbüchern. Bei den Online-Wörterbüchern haben sich Merriam Webster's New Collegiate Dictionary, 10th edition, http://www.m-w.com und das American Heritage Dictionary (http://www.bartleby.com/61/ bewährt.

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Lexikon Share
Englisch Note verbessern?
 

Kostenlos bei Duden Learnattack registrieren und ALLES 48 Stunden testen.

Kein Vertrag. Keine Kosten.

  • KI-Tutor Kim hilft bei allen schulischen Problemen
  • Individuelle, kindgerechte Förderung in Dialogform
  • Lernplattform für 9 Fächer ab der 4. Klasse
  • Über 40.000 Erklärvideos, Übungen & Klassenarbeiten
  • Rund um die Uhr für dich da

Einloggen