Nahrungsmittelkreis

Grundlage von Gesundheit und Wohlbefinden ist eine vielseitige und vollwertige Ernährung. „Vollwertig“ bedeutet, dass die Ernährung alle lebensnotwendigen Grundnährstoffe und Ergänzungsstoffe in der richtigen Menge enthält. Diese Bedingung erfüllt kein einzelnes Nahrungsmittel allein. Jedes Nahrungsmittel enthält immer nur einen Teil aller benötigten Nähr- und Ergänzungsstoffe.

Ballaststoffreiche Nahrungsmittel

Im täglichen Speiseplan sollten immer unterschiedliche Anteile aus den Gruppen enthalten sein. An einer Ernährungspyramide kann man dies ablesen. Je weiter man zur Spitze kommt, desto weniger Anteile sollte man davon essen.

Einseitige Ernährung schadet auf Dauer unserem Körper, da bestimmte Stoffe im Übermaß aufgenommen werden, andere lebensnotwendige Stoffe aber fehlen. Einseitige Ernährung führt zu Ernährungsstörungen.
Es gibt aber auch zahlreiche Menschen, die von Essstörungen betroffen sind. Im Leben dieser Menschen nimmt der Umgang mit dem Essen einen besonders hohen Stellenwert ein.

Nahrungsmittelkreis
Ernährungspyramide (Portionseinheit ist eine übliche Beilagenmenge einer Mahlzeit)
Lernhelfer-App für dein Smartphone oder Tablet

Lexikon Share
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen