Begründen

Beim Begründen kann man in folgenden Schritten vorgehen:

  • Stelle die zu begründende Aussage (ein Sachverhalt, eine Maßnahme, eine Vorschrift o. Ä.) dar!
  • Nenne naturwissenschaftliche Argumente (z. B. Gesetze, Zusammenhänge, Fakten), die für oder gegen diese Aussage sprechen!

Im Unterschied zum Erklären werden stets Aussagen begründet. Während beim Erklären immer auf Gesetze oder Modelle zurückgegriffen wird, kann Begründen objektiv (gestützt auf Gesetze, Modelle oder wissenschaftliche Fakten) oder subjektiv (Meinung der begründenden Person) sein.

Beispiele
Begründe, dass bei der Reaktion von Eisen mit Kupfer(II)-oxid Eisen als Reduktionsmittel wirkt!

Reduktionsmittel geben Elektronen ab. Eisen ist ein unedles Metall. Unedle Metalle sind dadurch gekennzeichnet, dass sie leicht Elektronen abgeben. Kupfer ist ein edles Metall. Edle Metalle sind dadurch gekennzeichnet, dass sie Elektronen aufnehmen. Das Eisen gibt demnach Elektronen an das Kupfer(II)-oxid ab. Eisen ist ein Reduktionsmittel, es wird selbst oxidiert. Kupfer wird durch die Aufnahme der Elektronen reduziert.

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Lexikon Share
Chemie Note verbessern?
 

Kostenlos bei Duden Learnattack registrieren und ALLES 48 Stunden testen.

Kein Vertrag. Keine Kosten.

  • 40.000 Lern-Inhalte in Mathe, Deutsch und 7 weiteren Fächern
  • Hausaufgabenhilfe per WhatsApp
  • Original Klassenarbeiten mit Lösungen
  • Deine eigene Lern-Statistik
  • Kostenfreie Basismitgliedschaft
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen