Promille, Berechnen

Während bei der Prozentrechnung die Werte auf die Vergleichszahl 100 bezogen werden, ist es bei der Promillerechnung die Vergleichszahl 1000.
Den Promillesatz bezeichnet man mit p ‰ = p1000.

Ein Promille von G ist ein Tausendstel von G.
1 ‰ von G=11000G=G1000

Es gilt:
1 ‰ = 0,1% (11000=0,1100)

Im Prinzip gelten die gleichen Formeln wie bei der Prozentrechnung, jedoch muss die Zahl 100 durch die Zahl 1000 ersetzt werden.

Zwischen dem Grundwert G, dem Promillesatz und dem Promillewert gilt die folgende Beziehung:
pM1000=WMG

Material zum Thema
Lernhelfer-App für dein Smartphone oder Tablet

Lexikon Share
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen