Sehnensatz

Schneiden in einem Kreis zwei Sehnen einander, so ist das Produkt der beiden Abschnitte auf der einen Sehne gleich dem Produkt der Abschnitte auf der anderen Sehne (Bild 1).

Beweis des Sehnensatzes
Voraussetzung:
AC und BD sind zwei Sehnen im Kreis.
S ist Schnittpunkt der Sehnen.

Behauptung:
AS¯SC¯=BS¯SD¯

Beweis:
Die Strecken AB und CD sind auch Sehnen des Kreises,
also gilt BDA=BCA und DBC=DAC (Umfangswinkelsatz) und Dreieck ASD ist ähnlich Dreieck CSB (Hauptähnlichkeitssatz).
Damit gilt:
AS¯:BS¯=SD¯:SC¯ also auch AS¯SC¯=BS¯SD¯ (w. z. b. w.)

Sehnensatz

Für den Spezialfall, dass eine Sehne Durchmesser des Kreises und die andere Sehne dazu senkrecht ist, liegt ein rechtwinkliges Dreieck vor, weil nach dem Satz des Thales jeder Umfangswinkel über dem Durchmesser ein rechter Winkel ist (Bild 2).

Spezialfall Sehnensatz
Lernhelfer-App für dein Smartphone oder Tablet

Learnattack

Gemeinsam zu besseren Noten: Kooperation mit Duden Learnattack

Lernvideos, interaktive Übungen und WhatsApp-Nachhilfe – jetzt Duden Learnattack 48 Stunden kostenlos testen.

Du wirst automatisch zu Learnattack weitergeleitet.
Lexikon Share
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen