Bandgenerator

Ein Bandgenerator ist ein Gerät, mit dem elektrische Ladungen getrennt werden können. Die Wirkungsweise des Bandgenerators beruht auf dem Prinzip der Ladungstrennung durch Berühren und Reiben (Reibungselektrizität).

Ein Bandgenerator besteht aus einer großen und einer kleinen Metallkugel. Innerhalb der großen Metallkugel kann mittels einer Kurbel ein Gummiband bewegt werden. Auf diesem Gummiband sitzt eine Metallbürste, die leitend mit der äußeren großen Kugel verbunden ist.
Durch Bewegung und Reibung zwischen Metallbürste und Gummiband kommt es zu einer Ladungstrennung. Elektronen wandern von der großen Metallkugel weg, wodurch diese positiv geladen wird. Über eine zweite Metallbürste und einen elektrischen Leiter können diese Elektronen zur kleinen Metallkugel wandern, wodurch diese elektrisch negativ geladen wird.

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Lexikon Share
Physik Note verbessern?
 

Kostenlos bei Duden Learnattack registrieren und ALLES 48 Stunden testen.

Kein Vertrag. Keine Kosten.

  • 40.000 Lern-Inhalte in Mathe, Deutsch und 7 weiteren Fächern
  • Hausaufgabenhilfe per WhatsApp
  • Original Klassenarbeiten mit Lösungen
  • Deine eigene Lern-Statistik
  • Kostenfreie Basismitgliedschaft
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen