Wahl des Bildausschnitts

Bild in der Halbtotale

Bild in der Halbtotale

Wahl des Bildausschnitts - Bild in der Halbtotale

Die Entfernung zwischen der Kamera und dem Objekt der Aufnahme bestimmt den Bildausschnitt. Mit der Wahl des Bildausschnittes entscheidet der Fotograf oder Kameramann, welche Informationen der Betrachter von einer Szenerie mitgeteilt bekommt. Die Einstellgrößen werden folgendermaßen benannt:

  • Weit
  • Totale
  • Halbtotale
  • Halbnah
  • Amerikanisch
  • Nah
  • Groß
  • Detail
Bild
Weit
Bild
Totale
Bild
Halbtotale
Bild
Amerikanisch
Bild
Halbnah
Bild
Nah
Bild
Groß
Bild
Detail
 

Blickrichtungen können dabei aus unterschiedlichen Perspektiven festgelegt werden, so dass es die generelle Auswahl gibt zwischen

  • Normalsicht – diese entspricht unserer Augenhöhe,
  • der Vogelperspektive – diese zeigt eine Aufnahme von oben - oder aber
  • einer Froschperspektive – die die Aufnahme von unten wiedergibt.
BildNormalsicht
Bild Froschperspektive
BildVogelperspektive

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Lexikon Share
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen