Festzinsen und variable Zinsen

Festzins

Die Zinsen für ein Darlehen werden für einen bestimmten Zeitraum vertraglich auf einen gleichbleibenden Zinssatz festgelegt. Meistens sind es 5, 10 oder 15 Jahre. Diese Festlegung kann nicht gekündigt werden. Sondertilgungen sind während dieser Zeit auch nicht möglich. Nach Ablauf der Festschreibperiode werden neue Zinskonditionen ausgehandelt.
Die Regelung kann bei den kürzeren Fristen nicht gekündigt werden.
Bei Fristen über 10 Jahre kann ab dem zehnten Jahr mit einer Frist von 6 Monaten gekündigt werden.
Nach Ablauf oder Kündigung der Festschreibungsperiode werden neue Zinskonditionen ausgehandelt.

Variabler Zins

Bei einem variablen Vertrag ist der Kreditnehmer oft schutzlos dem Auf und Ab des Marktes ausgeliefert. Dabei fährt der Schuldner oft insgesamt nicht schlecht. Doch sollte man sich für einen variablen Zins nur entscheiden, wenn über ein genügend dickes finanzielles Polster verfügt wird, um auch „Zinsausreißer“ nach oben mühelos verkraften zu können. Ein Vorteil bei variablen Zinsen: Variable Verträge können mit einer Frist von drei Monaten, frühestens 6 Monate nach Darlehensauszahlung, gekündigt werden. Sondertilgungen sind damit ebenso unproblematisch.

Diese Form eignet sich in Zeiten mit einem hohen Zinsniveau, wenn der Darlehensnehmer auf sinkende Zinsen spekuliert.
Der Schuldner muss allerdings damit rechnen, dass die Banken bei Zinssenkungen die Kondition nicht so schnell anpassen wie bei einer Erhöhung. Zwar sind die Kreditinstitute nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Celle (Aktenzeichen 3U 240/89) verpflichtet, Zinssenkungen automatisch weiterzugeben. Ziel ist, dass sich der Abstand zwischen ursprünglich vereinbartem Nominalzins und Marktzins nicht vergrößert. Maßstab ist hier der durchschnittliche Effektivzins aus der Bundesbankstatistik. Doch viele Banken ignorieren diesen Richterspruch.

Festzinsen und variable Zinsen - Paar im Gespräch mit Bänker

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Lexikon Share
Mathe Note verbessern?
 

Kostenlos bei Duden Learnattack registrieren und ALLES 48 Stunden testen.

Kein Vertrag. Keine Kosten.

  • 40.000 Lern-Inhalte in Mathe, Deutsch und 7 weiteren Fächern
  • Hausaufgabenhilfe per WhatsApp
  • Original Klassenarbeiten mit Lösungen
  • Deine eigene Lern-Statistik
  • Kostenfreie Basismitgliedschaft
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen