Kreiszylinder und Prismen, Darstellung

Kreiszylinder und Prismen können sowohl liegend als auch stehend im Schrägbild bzw. im Zweitafelbild dargestellt werden.

Darstellung im Schrägbild

Das Schrägbild eines liegenden Kreiszylinders erhält man wie folgt (Bild 1):

  • Die Grundfläche wird gezeichnet und der Mittelpunkt eingetragen.
  • Der Mittelpunkt der Deckfläche wird bestimmt, indem das Schrägbild der Achse gezeichnet wird.
  • Die Deckfläche wird gezeichnet.
  • Gemeinsame Tangenten werden an die Kreise angetragen.
Schrägbild eines liegenden Kreiszylinders

Schrägbild eines liegenden Kreiszylinders

Um ein Schrägbild eines stehenden Kreiszylinders zu zeichnen, muss zuerst das Schrägbild der Grundfläche gezeichnet werden. Zur Vereinfachung können die Tiefenlinien im Winkel von 90° (im Gegensatz zu 45° bei der Kavalierprojektion) angetragen werden (Bild 2).
Das Schrägbild eines Kreises heißt Ellipse.

Zur Darstellung eines stehenden Prismas in Kavalierprojektion muss zuerst das Schrägbild der Grundfläche gezeichnet werden. Wenn es in der Grundfläche Kanten gibt, die nicht in Tiefenrichtung verlaufen, müssen Hilfslinien in Tiefenrichtung eingezeichnet werden:

Bild

Schrägbild eines stehenden Kreiszylinders

Schrägbild eines stehenden Kreiszylinders

Beim Schrägbild eines liegenden Prismas wird zuerst die Grundfläche gezeichnet. Dann werden die Tiefenlinien unter einem Winkel von 45° und um die Hälfte verkürzt eingezeichnet. Nun wird die Deckfläche eingezeichnet. Die sichtbaren Kanten werden stärker und die nicht sichtbaren Kanten gestrichelt nachgezeichnet (Bild 3).

Schrägbild eines liegenden Prismas

Schrägbild eines liegenden Prismas

Darstellung im Zweitafelbild

Für Zweitafelbilder von Prismen und Kreiszylinder sollten möglichst viele Flächen parallel zur Grundriss- bzw. Aufrissebene liegen.

Bild 4 zeigt das Zweitafelbild eines dreiseitigen Prismas, Bild 5 das eines Kreiszylinders.

Zweitafelbild eines dreiseitigen Prismas

Zweitafelbild eines dreiseitigen Prismas

Zweitafelbild eines Kreiszylinders

Zweitafelbild eines Kreiszylinders

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Learnattack

Gemeinsam zu besseren Noten!Kooperation mit Duden Learnattack

Lernvideos, interaktive Übungen und WhatsApp-Nachhilfe – jetzt Duden Learnattack 48 Stunden kostenlos testen.

Du wirst automatisch zu Learnattack weitergeleitet.
Lexikon Share
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen