Oliver Twist

Der Roman „Oliver Twist“ (siehe PDF "Charles Dickens - Oliver Twist") veranschaulicht das Schicksal unzähliger Kinder, die im 19. Jahrhundert ohne Zuneigung und unter großen materiellen Entbehrungen in der Einrichtung der Armenhäuser aufwuchsen.

Olivers Mutter stirbt bei seiner Geburt im Armenhaus. Da ihre Herkunft unbekannt ist, fällt die Erziehung Olivers in die Zuständigkeit der Gemeinde. Oliver wird unter erbärmlichen Bedingungen von Mrs. Mann aufgezogen, wechselt dann für ein Jahr ins Armenhaus und durchlebt eine unglückliche Zeit als Lehrling.
Er läuft von seiner Lehrstelle nach London fort, wo er an die Diebesbande gerät, deren Organisator Fagin ist. Als Oliver mit der Bande zum ersten Mal auf Diebestour geht, wird er erwischt.

Mr. Brownlow, der Besitzer des Taschentuches, das Oliver gestohlen haben soll, nimmt Oliver mit zu sich und kümmert sich um ihn. Die Diebe Sikes und Nancy lauern Oliver auf und bringen ihn zurück zur Bande. Eine Figur namens Monks verfolgt unermüdlich das Ziel, Oliver auf die kriminelle Laufbahn zu bringen. Bei einem Einbruch in das Haus der Mrs. Maylie wird die Bande gestört; Oliver bleibt angeschossen auf der Flucht zurück. Mrs. Maylie pflegt Oliver gesund und übernimmt seine Erziehung.
Mrs. Maylie lebt zusammen mit ihrem Sohn Harry und ihrem Schützling Rose, deren Herkunft unbekannt ist. Die Diebin Nancy wird von Sikes ermordet, weil sie Mrs. Maylie entscheidende Hinweise über Olivers Herkunft preisgibt.

Mr. Brownlow findet Monks und deckt die Vorgeschichte auf:

Mr. Brownlow war der Freund von Olivers Vater. Olivers Vater wurde sehr jung mit einer Frau verheiratet, die er nicht liebte. Aus dieser Ehe stammt der Sohn Monks. Olivers Vater verliebte sich später in die neunzehnjährige Tochter eines Freundes. Auf einer Reise nach Rom starb er, ohne ein Testament zu hinterlassen, sodass sein Vermögen vollständig an Monks und seine Mutter fiel. Monks versuchte in der Folgezeit alle Spuren zu verwischen, die auf eine Verbindung zu Oliver hinwiesen und sein Erbe gefährdeten. Rose, Mrs. Maylies Schützling, stellt sich als die Schwester von Olivers Mutter Agnes Fleming heraus.
Die Diebesbande wird überführt und bestraft.

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Learnattack

Gemeinsam zu besseren Noten!Kooperation mit Duden Learnattack

Lernvideos, interaktive Übungen und WhatsApp-Nachhilfe – jetzt Duden Learnattack 48 Stunden kostenlos testen.

Du wirst automatisch zu Learnattack weitergeleitet.
Lexikon Share
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen