Funktionen des Substantivs

Nominativ:

Das Substantiv ist das Subjekt.
Es ist Träger einer Handlung oder eines Zustandes.

Beispiel:

Der Motor läuft.
Der Motor wird gestartet.

Genitiv:

Das Substantiv ist ein Attribut, selten ein Objekt.
Es bezeichnet etwas, was mit dem Träger des Geschehens unmittelbar verbunden ist.

Beispiel:

Peters Schule ist weit weg.
Der Vortrag des Schülers war gut.

Dativ:

Das Substantiv ist ein Objekt oder eine adverbiale Bestimmung.
Es bezeichnet die Person, an die sich der Träger des Geschehens wendet, oder den Ort des Geschehens.

Beispiel:

Ich helfe dem Kind beim Lernen.
Ich gehe im Park spazieren.

Akkusativ:

Das Substantiv ist ein Objekt oder eine adverbiale Bestimmung.
Es bezeichnet das Ziel einer Handlung, den Gegenstand, mit dem etwas geschieht, oder den Zielort.

Beispiel:

Ich nehme mir das Buch.
Du siehst den Freund.
Ich fahre nach Stuttgart.

„Der Vortrag des Schülers war gut.“

„Der Vortrag des Schülers war gut.“

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Learnattack

Gemeinsam zu besseren Noten!Kooperation mit Duden Learnattack

Lernvideos, interaktive Übungen und WhatsApp-Nachhilfe – jetzt Duden Learnattack 48 Stunden kostenlos testen.

Du wirst automatisch zu Learnattack weitergeleitet.
Lexikon Share
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen