Längeneinheiten

Die Basiseinheit für Längen ist das Meter. Für größere oder kleinere Längen verwendet man Einheiten, die durch Vervielfachen mit Zehnerpotenzen aus dem Meter abgeleitet sind, wie z. B. Kilometer (km), Dezimeter (dm), Zentimeter (cm), Millimeter (mm), Mikrometer (µm), Nanometer (nm).

An nichtmetrischen Maßen sind heute noch gebräuchlich:

In der Seefahrt:
Seemeile (sm) 1 sm = 1,851,2 km

In Großbritannien und den USA:

statute mile (st.mi.)     1 st.mi. = 1609,3 km
yard (yd.)   1 yd. = 0,9144 m
foot (ft.)  1 ft. = 0,3048 m
inch (in.)     1 in. = 2,54 cm


Zwischen den Einheiten gelten folgende Beziehungen:
1 st.mi. = 5280 ft.
1 yd.     = 3 ft.
1 ft.       = 12 in.
Der Inch entspricht dem alten deutschen Maß Zoll (Zollstock).

Messgeräte für Längenmessung

Messgeräte für Längenmessung

Länge - Messgeräte
Übersicht über die Umrechnung von Längeneinheiten

Übersicht über die Umrechnung von Längeneinheiten

Stand: 2010
Dieser Text befindet sich in redaktioneller Bearbeitung.

Lexikon Share
Mathe Note verbessern?
 

Kostenlos bei Duden Learnattack registrieren und ALLES 48 Stunden testen.

Kein Vertrag. Keine Kosten.

  • 40.000 Lern-Inhalte in Mathe, Deutsch und 7 weiteren Fächern
  • Hausaufgabenhilfe per WhatsApp
  • Original Klassenarbeiten mit Lösungen
  • Deine eigene Lern-Statistik
  • Kostenfreie Basismitgliedschaft
Beliebte Artikel
alle anzeigen

Einloggen